• 1. WRF 1986
  • 2. WRF 1987
  • 3. WRF 1988
  • 4. WRF 1989
  • 5. WRF 1990
  • 6. WRF 1991
  • 7. WRF 1992
  • 8. WRF 1993
  • 17. WRF 2002
  • 18. WRF 2003
  • 19. WRF 2004
  • 20. WRF 2005
  • **** Freitag
  • **** Samstag
  • 21. WRF 2006
  • 22. WRF 2007
  • 23. WRF 2008
  • 24. WRF 2009
  • 25. WRF 2010
  • 26. WRF 2011
  • 27. WRF 2012
  • 28. WRF 2013
  • 29. WRF 2014
  • 30. WRF 2015
  • 31. WRF 2016
  • 32. WRF 2017

25. Bendorfer Weihnachtsrock Festival

Das 25. Bendorfer Weihnachtsrockfestival… wer hätte das an jenem Frühherbst Abend im Jahre 1986 gedacht als die Idee zum 1. Bendorfer Weihnachtsrockfestival aufkam. Keiner von uns hätte je daran geglaubt, daß wir es schaffen dieses Festival so lange zu etablieren.

In all den Jahren gab es immer wieder Höhen und Tiefen, ein volles Haus und auch ein weniger volles. Wir hatten gute Bands und auch weniger gute aber immer sind wir uns treu geblieben.

Ehrenamtliche Helfer, gute Sponsoren (denen sei hier gedankt) und die Zusammenarbeit mit der Stadt Bendorf ermöglichten immer wieder eine hochkarätiges Programm aus nationalen und internationalen Künstlern für möglichst niedrige Preise zu bieten.

Freitag, 17.12.

Revolving Door (20:00Uhr)

Nichts beschreibt den Weg von REVOLVING DOOR in den vergangenen Jahren besser als dieser kleine Satz. Denn aus dem was als Schülerband angefangen hat ist spätestens mit dem Abi in der Tasche zu einer echten Band geworden, die es wissen will. Und die Zeichen stehen verdammt gut… [...]

Bakkushan (21:30Uhr)

Es war im Juni 2007 und es war ein Tag wie jeder andere. In den Geschichtsbüchern wird später stehen, es sei ein sonniger Tag gewesen. Aber für Daniel spielte das keine Rolle. Er mochte die Sonne zwar – klar, jeder mag die Sonne,  aber es gab auch schöne Tage, an denen sie nicht schien. [...]

Luxuslärm (23:15Uhr)

30.000 verkaufte Debütalben („1000km bis zum Meer“), Platz 14 der offiziellen deutschen Albumcharts mit dem zweiten Album („So laut ich kann“), ein gefeierter Auftritt bei der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, [...]

Samstag, 18.12.

Julia Neigel (22:30Uhr)

Mit dem Titel 'Schatten an der Wand' landete Sie mit ihrem Kosenamen "Jule" Neigel gleich zu Beginn ihrer Karriere einen Mega-Hit. [...]

Lake (20.30Uhr)

Lake - Die Deutschen Doobie-Beach-Dans

Kommerzielle Songs, anspruchsvoll präsentiert“ – das hatte der bereits renommierte Blues-Rock-Gitarrist Alex Conti im Sinn, als er im Oktober 1975 in die Hamburger Band Lake einstieg– im biblischen Sinne „am zweiten Tag“.[...]

Heart & Soul (19:00Uhr)

Blues Brothers Tribute Band „Heart & Soul“…unterwegs im Auftrag des Herrn! [...]