• 1. WRF 1986
  • 2. WRF 1987
  • 3. WRF 1988
  • 4. WRF 1989
  • 5. WRF 1990
  • 6. WRF 1991
  • 7. WRF 1992
  • 8. WRF 1993
  • 17. WRF 2002
  • 18. WRF 2003
  • 19. WRF 2004
  • 20. WRF 2005
  • **** Freitag
  • **** Samstag
  • 21. WRF 2006
  • 22. WRF 2007
  • 23. WRF 2008
  • 24. WRF 2009
  • 25. WRF 2010
  • 26. WRF 2011
  • 27. WRF 2012
  • 28. WRF 2013
  • 29. WRF 2014
  • 30. WRF 2015
  • 31. WRF 2016
  • 32. WRF 2017

Vorwort

Während viele Deutsche Mitbürger ihren Horizont auf Deutschland beschränkt haben, wirklich wichtige Dinge wie Ökologie, 2. Welt und Rock 'n’ Roll erst mal in die Weite des Unterbewusstseins gedriftet sind, finden hinter den Kulissen einer lausigen Rasselbande ganz geheure („gewaldige" Umtriebe statt. Und man hört auch schon erste geheimnisvolle Stimmen, wenn man den Vögeln zulauscht, im Walde auf das Knacken des Reisigs achtet, was bellt da wohl der Hund in der Ferne? Selbst die Hausspinnen krabbeln schon aufgeregt umher. […]

Bobbin' Baboons

Die "Golden Fifties": raschelnde Petticoats, chromblitzende Autos, mitreißende Liveshows: eine Zeit, in der die Ausgelassenheit der Jugend zum Maß aller Dinge wurde. Diesem Lebensgefühl haben sich die BOBBIN' BABOONS verschrieben. Angetrieben von zwei kompromißlosen"Fifties"- Fanatikern, entwickelte sich eine Band, die ihren Vorbildern wie Elvis, Buddy Holly, Little Richard, Danny & the Juniors, usw. in nichts nachsteht. […]

All Dull Band

Es wird wohl so im Frühsommer '89 gewesen sein, da saßen so zwei Handvoll Menschen, allesamt ziemlich fertige Musiker aus dem Großraum Koblenz, in einer gemütlichen Koblenzer Kneipe und versuchten gemeinsam, sich das Leben angenehm zu gestalten. Man hörte zusammen Musik, unterhielt sich und genoss die Dinge, die unsere Wohlstandsgesellschaft so zu bieten hat. Man wurde ausgelassen, lachte, heulte, schlug wild um sich; kurz um, man verstand sich prächtig. […]